Tuning für den Körper

Yoga für Rennradfahrer/ innen

Wer auf der Arbeit viele Stunden sitzend verbringt und anschließend aufs Rennrad steigt, belastet seinen Körper häufig einseitig. Muskuläre Dysbalancen, Überlastungsschäden oder Rückenschmerzen können auftreten.

Gründe dafür sind die Position und die Bewegungsabläufe auf dem Rennrad:

Der Oberkörper ist gebeugt. Die vorwiegend statische Position überstreift die Halswirbelsäule, überlastet Wirbelsäule und Iliosakralgelenk und schließt den Brustbereich.

Der Unterkörper ist aktiv, Beine und Hüfte werden jedoch kaum komplett. Die „Hamstrings“ verkürzen und setzen Sehnen unter Spannung.

Wer Schmerzen vermeiden und seine Leistung langfristig erhöhen möchte, setzt auf Ausgleichstraining. Eine Stunde Ausgleichstraining auf fünf Stunden Radtraining lautet die Faustregel. Einen idealen Ausgleich bietet YOGA.

Nach intensiven Radeinheiten können Yoga-Übungen nicht nur die Balance zwischen Ober- und Unterkörper wiederherstellen, sondern den Körper auch gezielt auf intensives Training vorbereiten.

YOGA

… spricht den gesamten Körper an, indem es die Muskulatur sanft kräftigt, dehnt und die Stabilität fördert
… verbindet statische und dynamische Bewegungsabfolgen und gleicht muskuläre Ungleichgewichte aus
… fördert die Beweglichkeit durch komplexe Dehnungen. Dadurch können auf dem Rad aerodynamischere Positionen eingenommen werden
… schult die Wahrnehmung für den Körper und seine Grenzen sowie das Zusammenspiel einzelner Körperpartien
… steuert über spezielle Atemübungen das vegetative Nervensystem an und senkt den Streßpegel. So regenerierst Du schneller
… optimiert die Zusammenarbeit der Muskeln, die bei gleicher Anstrengung einen höheren Output generieren

Anika Golm ist Yogalehrerin und bietet 5 Termine a 90 Minuten an, um die ersten Inspirationen für das Wintertraining zu bekommen.

Ab dem 14.11.2018
mittwochs, 17:30-19:00 Uhr
(bis zum 05.12.2018)

175 Euro pro Person

Um den idealen Trainingserfolg sicherzustellen, können max. fünf Teilnehmer in exklusiver Runde trainieren.

Anmeldung per
Mail bis zum 11.11.2018 20 Uhr!

Bike Academy Berlin
Thomas Pollesche
Charlottenburger Straße 4
14169 Berlin

Telefon: 030 95 61 79 15
Mobil: 0179 78 43 914
Mail

Termin buchen

Impressum

Datenschutz

Newsletteranmeldung


© 2008-2018 Thomas Pollesche - Charlottenburger Straße 4 - 14169 Berlin Kontakt