Im gebioMized Concept-Lab Berlin setzen wir das komplette Arsenal der Münsteraner Bike Fitting Technik ein.
Satteldruckmessung
Sattelsruckmessung für mehr Komfort und Effizienz.

Die Satteldruckmessung als unverzichtbares Tool im Bike Fitting. Sie hilft nicht nur bei der Auswahl des passenden Sattels - das Finetuning ist das Spezialgebiet dieses Systems. Komfort und Stabilität werden sichtbar gemacht um Veränderungen nachvollziehbar zu machen!

Fußdruckmessung
Fußdruckmessung im Radschuh!

Der Komfort im Radschuh wird hier sichtbar gemacht.
Dieses Tool finalisiert die Einstellung der Pedalplatten, analysiert die Trettechnik und liefert die notwendigen Daten für eine Maßeinlagenproduktion.



Pre Fit Software
Ausführliche Testung des Athleten/ der Athletin im Vorfeld des Fittings.

Ermöglicht die zielgerichtete Abfrage deiner sportlichen und gesundheitlichen Historie. Hier werden die Ergebnisse aus deinem Pre-Fit Assesment hinterlegt. Verbesserungen, die sich zwischen den Terminen durch z.B. verbesserte Beweglichkeit ergeben, werden hier dokumentiert und in den Fitting- und FollowUp Termin einbezogen.

AeroPad Druckmessung
Druckmessung Am AeroPad für Triathleten und Zeitfahrer!

Für den Kampf gegen die Uhr und den Komfort in der Aeroposition unerläßlich.
Die Druckmessung am AeroPad liefert wertvolle Informationen, wie stabil und komfortabel du in den Extensions liegst. Die Gewichtsverteilung auf dem Rad wird so optimiert!


Videoanaylse
Image

Die mehrdimensionale Videoanalyse mit Industriekameras liefert die optischen Erkenntnisse. Für viele Fittingkunden eine spannende Erkenntnis, wie sich im Laufe des Fittingprozesses Details verändern. Videos werden gespeichert und stehen damit dem Follow-Up Prozess zur Verfügung.

Fitting Plattform
Image

Die um 360 Grad drehbare Plattform ermöglicht es, Eindrücke aus allen Perspektiven zu gewinnen. Für alle Freunde von Transalp und Ötztaler werden mit dem Vorderradlifter Bergaufpositionen gebaut.
Let’s go uphill :-)

Technik im Bikefitting!?

"Das braucht doch kein Mensch", " Haben wir schon immer mit dem Auge gemacht", "Unterarm an den Sattel, zwei Finger dazurechnen und schon hast du deine Sitzlänge!". Zahlreiche Mythen ranken sich um die optimale Sitzposition und den Weg dahin - dem Einstellen der besten Position z.b. am Rennrad.

Formeln und Faustregeln können nur selten Anwendung finden, da tatsächlich jeder von uns etwas asymetrisches mitbringt, eine spezielle gesundheitliche Historie vorweist oder sich mit Komfortproblemen plagt!

Macro-Absorber und Micro-Adjustier
Ein Micro-Adjuster ist ein Fahrer (oder auch Fahrerin) mit extremem Feingefühl. Es können exakte Rückmeldungen zu kleinsten Veränderung der Sitzposition auf dem Rad gegeben werden. Wunderbar!

Der Macro-Absorber kann diese Rückmeldungen nicht geben. Klassischerweise toleriert er eine Vielzahl an Problemen, bis es irgendwann unerträglich wird. Immer wieder stellen diese Athleten im Fittingprozess fest, dass Veränderungen nicht erspürt werden können. Das macht es für den Bike Fitter schwerer zum Ziel zu kommen.

Druckmessungen am Sattel, Fuß und Lenker
Hat die Radfahrerin Probleme mit hohem Druck am Sattel, der sich allerdings erst nach zwei Stunden Training bemerkbar macht, könnte es im Sitzpositionsoptimierungsprozess schwer werden, dies zu simulieren. Glücklicherweise steht genau für diesen Umstand die Satteldruckmessung zur Verfügung. Sich reduzierende Drücke und reduzierte Bewegungen am Sattel können visualisiert werden, sodass das direkte Feedback des Fahrers nicht zwingend erforderlich ist. Diese Messungen stehen an allen Kontaktstellen zur Verfügung. Danke gebiomized! :-)

Bike Academy Berlin
gebioMized Concept-Lab Berlin
Thomas Pollesche
Charlottenburger Straße 4
14169 Berlin

Telefon: 030 95 61 79 15
Mobil: 0179 78 43 914
Mail

© 2008-2019 Thomas Pollesche Kontakt