Der Fuss

Bei eingeschlafenen Zehen oder brennenden Fußsohlen beim Radfahren hilft etwas Hintergrundwissen zum Fuß!

Der Fuss ist über die kurzen Fußknochen mit dem Unterschenkel verbunden. Dazu zählen in die in zwei Reihen angeordneten Fußwurzelknochen, die Mittelfußknochen und die Zehenglieder, die in Zahl und Form den Fingergliedern entspricht.

Die Zehen werden von der ersten Zehe ausgehend immer kleiner und bestehen mit Ausnahme der großen Zehe aus drei Gliedern. Vom Mittelfuß aus gesehen wird das erste dieser drei Glieder als profimal, das zweite als medial und das dritte als Distel bezeichnet.

Die Fußknochen sind sowohl untereinander als auch mit den Beinknochen durch faserige Gelenkkapseln verbunden, die von den Bändern verstärkt werden.

Die Bänder verliehen nicht nur Kraft und Widerstandsfähigkeit, sondern auch die zum Gehen und Radfahren notwendige Beweglichkeit.

Das Fußgewölbe

Die Fußsohle besitzt einen Unterbau aus einem Fettkörper, der Stöße dämpft und eine polsternde Wirkung hat, dabei aber so stabil ausgebildet ist, dass er unter den beim Gehen und Radfahren einwirkenden Kräften nicht verrutschen kann.

Die Fußsohle läßt sich in Ferse, Fußaußenband, Längsgewölbe und Fußballen unterteilen.

Die Statik und Stabilität des Fußes ist maßgeblich für die effektive Bewegung beim Radfahren verantwortlich. Bei einem instabilen Fuß ist häufig auch ein instabiles Knie zu erkennen. Regelmäßig kann durch einen stabilisierten Fuß die Bewegung der Hüfte auf dem Sattel massiv reduziert werden.

Dies geschieht für gewöhnlich mit radsportspezifischen Maßsohlen.

Bei eingeschlafenen Zehen ist unbedingt das gewählte Radschuhmodell kritisch zu hinterfragen. Eine Vermessung des Fußes incl. Schuhberatung empfehle ich dringend, um größere Probleme zu vermeiden.

Bei brennenden Fußsohlen sollte die Größe des Schuhs überprüft werden.
Der Fuss

Bike Academy Berlin
Thomas Pollesche
Charlottenburger Straße 4
14169 Berlin

Telefon: 030 95 61 79 15
Mobil: 0179 78 43 914
Mail

Termin buchen
Newsletteranmeldung

Impressum


© 2008-2018 Thomas Pollesche - Charlottenburger Straße 4 - 14169 Berlin Kontakt